[ - Collapse All ]
Formalität  

For|ma|li|tät die; -, -en <lat.-mlat.>:

1.Förmlichkeit, Äußerlichkeit, Formsache.


2.[amtliche] Vorschrift
Formalität  

For|ma|li|tät, die; -, -en [mlat. formalitas]:
a)äußere [behördliche] Vorschrift: alle nötigen -en erledigen;

b)Äußerlichkeit, Formsache: die Genehmigung ist nur noch eine F.
Formalität  

For|ma|li|tät, die; -, -en (Äußerlichkeit, Formsache; Vorschrift)
Formalität  

a) Bestimmung, Ordnung, Regel, Vorschrift; (ugs. abwertend): Papierkram.

b) Äußerlichkeit, Formalie, Förmlichkeit, Formsache.

[Formalität]
[Formalitäten, Formalitaet, Formalitaeten]
Formalität  

For|ma|li|tät, die; -, -en [mlat. formalitas]:
a)äußere [behördliche] Vorschrift: alle nötigen -en erledigen;

b)Äußerlichkeit, Formsache: die Genehmigung ist nur noch eine F.
Formalität  

n.
<f. 20> Förmlichkeit, Formsache, Äußerlichkeit; Formvorschrift (Zoll~); die notwendigen ~en (im Hotel usw.) erledigen; die Sache ist eine reine ~ hat keine besondere Bedeutung; nach Erledigung der ~en
[For·ma·li'tät]
[Formalitäten]