[ - Collapse All ]
formen  

fọr|men <sw. V.; hat> [mhd. formen, zu ↑ Form ]:

1.einer Sache eine bestimmte [ihr eigene] Form (1 a) geben: ein Modell aus, in Ton f.; Ton zu einer Vase f.; Brot f.; Hüte f.; Laute mit den Lippen f. (artikulieren); ihre Hände sind schön geformt (haben eine schöne Form (1a) ).


2.in einer bestimmten Weise innerlich verändern u. prägen: diese Erlebnisse haben ihn [zu einer Persönlichkeit], haben seinen Charakter geformt.


3.<f. + sich> eine bestimmte Form (1 a) bekommen; Gestalt gewinnen: das Wachs formt sich unter ihren Händen.
formen  

fọr|men
formen  


1. [durch]bilden, Form geben, Form verleihen, gestalten, herausarbeiten, kneten, machen, modellieren.

2. beeinflussen, Einfluss nehmen, einwirken, erziehen, prägen; (geh.): Gepräge geben; (bildungsspr.): modeln.

[formen]
formen  

fọr|men <sw. V.; hat> [mhd. formen, zu ↑ Form]:

1.einer Sache eine bestimmte [ihr eigene] Form (1 a) geben: ein Modell aus, in Ton f.; Ton zu einer Vase f.; Brot f.; Hüte f.; Laute mit den Lippen f. (artikulieren); ihre Hände sind schön geformt (haben eine schöne Form (1a)).


2.in einer bestimmten Weise innerlich verändern u. prägen: diese Erlebnisse haben ihn [zu einer Persönlichkeit], haben seinen Charakter geformt.


3.<f. + sich> eine bestimmte Form (1 a) bekommen; Gestalt gewinnen: das Wachs formt sich unter ihren Händen.
formen  

[sw.V.; hat] [mhd. formen, zu Form]: 1. einer Sache eine bestimmte [ihr eigene] Form (1 a, b) geben: ein Modell aus, in Ton f.; Ton zu einer Vase f.; Brot f.; Hüte f.; Laute mit den Lippen f. (artikulieren); ihre Hände sind schön geformt (haben eine schöne Form 1 a). 2. in einer bestimmten Weise innerlich verändern u. prägen: diese Erlebnisse haben ihn [zu einer Persönlichkeit], haben seinen Charakter geformt. 3. [f.+ sich] eine bestimmte Form (1 a, b) bekommen; Gestalt gewinnen: das Wachs formt sich unter seinen Händen.
formen  

formen, gießen
[gießen]
formen  

n.
<V.t.; hat> eine Sache ~ einer Sache Form, Gestalt geben, sie bilden; gestalten; jmdn. ~ jmds. Charakter Form geben, jmdn. erziehen; Laute, Sätze, Wörter ~; Ton, Wachs zu Figuren ~; ein schön geformter Gegenstand [Form]
['for·men]