[ - Collapse All ]
fortblasen  

fọrt|bla|sen <st. V.; hat>: durch Blasen entfernen; wegblasen: Krümel, Staub [vom Tisch] f.; ihre Skrupel waren wie fortgeblasen (waren plötzlich nicht mehr vorhanden).
fortblasen  

fọrt|bla|sen <st. V.; hat>: durch Blasen entfernen; wegblasen: Krümel, Staub [vom Tisch] f.; ihre Skrupel waren wie fortgeblasen (waren plötzlich nicht mehr vorhanden).
fortblasen  

[st.V.; hat]: durch Blasen entfernen; wegblasen: Krümel, Staub [vom Tisch] f.; ihre Skrupel waren wie fortgeblasen (waren plötzlich nicht mehr vorhanden).
fortblasen  

<V.t. 113; hat> wegblasen; das Fieber war wie fortgeblasen <umg.>
['fort|bla·sen]