[ - Collapse All ]
fortfahren  

fọrt|fah|ren <st. V.>:

1.a) mit einem Fahrzeug einen Ort verlassen; abreisen, wegfahren <ist>: er ist um 10 Uhr fortgefahren; wir fahren heute [mit dem Auto] fort (machen einen Ausflug);

b)mit einem Fahrzeug wegbringen; abtransportieren, wegfahren <hat>: er hat den Müll fortgefahren.



2.ein Tun [nach einer Unterbrechung] fortsetzen <hat/ist>: in seiner Rede f.
fortfahren  

fọrt|fah|ren
fortfahren  


1. abfahren, abreisen, aufbrechen, sich auf die Reise begeben/machen, auf Reisen gehen, die Reise antreten/beginnen, einen Ausflug machen, in Urlaub fahren, verreisen, wegfahren; (ugs.): abdampfen, abbrausen, abdüsen, abrauschen, davonbrausen, ausfliegen.

2. fortführen.

[fortfahren]
[fahre fort, fährst fort, fährt fort, fahren fort, fahrt fort, fuhr fort, fuhrst fort, fuhren fort, fuhrt fort, fahrest fort, fahret fort, führe fort, führest fort, führen fort, führet fort, fahr fort, fortgefahren, fortfahrend]
fortfahren  

fọrt|fah|ren <st. V.>:

1.
a) mit einem Fahrzeug einen Ort verlassen; abreisen, wegfahren <ist>: er ist um 10 Uhr fortgefahren; wir fahren heute [mit dem Auto] fort (machen einen Ausflug);

b)mit einem Fahrzeug wegbringen; abtransportieren, wegfahren <hat>: er hat den Müll fortgefahren.



2.ein Tun [nach einer Unterbrechung] fortsetzen <hat/ist>: in seiner Rede f.
fortfahren  

[st.V.]: 1. a) mit einem Fahrzeug einen Ort verlassen; abreisen, wegfahren [ist]: er ist um 10 Uhr fortgefahren; wir fahren heute [mit dem Auto] fort (machen einen Ausflug); b) mit einem Fahrzeug wegbringen; abtransportieren, wegfahren [hat]: er hat den Müll fortgefahren. 2. ein Tun [nach einer Unterbrechung] fortsetzen [hat/ist]: in seiner Rede f.
fortfahren  

(von etwas) fortfahren, abfahren, abfliegen, abreisen, aufbrechen, davonfahren, wegfahren
[abfahren, abfliegen, abreisen, aufbrechen, davonfahren, wegfahren]
fortfahren  

etwas weiterhin tun, wieder damit beginnen
[fortfahren, etwas zu tun]
[/fortfahren]

v.
<V. 130>
1 <V.t.; hat> im Fahrzeug wegbringen, wegschaffen
2 <V.i.; ist/hat> im Fahrzeug wegfahren; er ist eben fortgefahren; ~, etwas zu tun etwas weiterhin tun, wieder damit beginnen; fahren Sie fort zu lesen, zu reden lesen, reden Sie weiter!; er ist, hat im Lesen fortgefahren; ~ zu schreiben weiterschreiben;
['fort|fah·ren]
[fahre fort, fährst fort, fährt fort, fahren fort, fahrt fort, fuhr fort, fuhrst fort, fuhren fort, fuhrt fort, fahrest fort, fahret fort, führe fort, führest fort, führen fort, führet fort, fahr fort, fortgefahren, fortfahrend]