[ - Collapse All ]
Fortis  

Fọr|tis die; -, Fortes [...te:s] <lat.>: (Sprachw.) mit großer Intensität gesprochener u. mit gespannten Artikulationsorganen gebildeter Konsonant (z. B. p, t, k); Ggs. 1Lenis
Fortis  

Fọr|tis, die; -, ...tes [...te:s; zu lat. fortis = stark] (Sprachw.): mit großer Intensität gesprochener u. mit gespannten Artikulationsorganen gebildeter Konsonant (z. B. p, t, k, ß).
Fortis  

Fọr|tis, die; -, ...tes <lat.> (Sprachw. starker, mit großer Intensität gesprochener Konsonant, z._B. p, t, k; Ggs. Lenis; [vgl. d.])
Fortis  

Fọr|tis, die; -, ...tes [...te:s; zu lat. fortis = stark] (Sprachw.): mit großer Intensität gesprochener u. mit gespannten Artikulationsorganen gebildeter Konsonant (z. B. p, t, k, ß).
Fortis  

n.
<f. od. m.; -, -tes [-te:s]; Phon.> Verschluss- od. Reibelaut, der mit starkem Luftdruck artikuliert wird, z.B. p, t, k; Ggs Lenis [lat., „stark, kräftig“]
['For·tis]
[Fortes]