[ - Collapse All ]
fortscheren  

fọrt|sche|ren, sich <sw. V.; hat> (ugs.): sich schleunigst entfernen, wegscheren (meist in Aufforderungen o. Ä.): schert euch fort!
fortscheren  

fọrt|sche|ren, sich (ugs.)
fortscheren  

fọrt|sche|ren, sich <sw. V.; hat> (ugs.): sich schleunigst entfernen, wegscheren (meist in Aufforderungen o. Ä.): schert euch fort!
fortscheren  

v.
<V.refl. 211; hat; schwach konjugiert; umg.> sich ~ machen, dass man fortkommt; scher dich fort!
['fort|sche·ren]
[schere fort, scherst fort, schert fort, scheren fort, scherte fort, schertest fort, scherten fort, schertet fort, scherest fort, scheret fort, scher fort, fortgeschert, fortscherend, fortzuscheren]