[ - Collapse All ]
fortschleudern  

fọrt|schleu|dern <sw. V.; hat>: von einer Stelle an eine andere schleudern; wegschleudern: den Ball, [vor Wut] die Schulmappe f.
fortschleudern  

fọrt|schleu|dern <sw. V.; hat>: von einer Stelle an eine andere schleudern; wegschleudern: den Ball, [vor Wut] die Schulmappe f.
fortschleudern  

[sw.V.; hat]: von einer Stelle an eine andere schleudern; wegschleudern: den Ball, [vor Wut] die Schulmappe f.
fortschleudern  

v.
<V.t.; hat> wegschleudern, beiseite werfen
['fort|schleu·dern]
[schleudere fort, schleuderst fort, schleudert fort, schleudern fort, schleuderte fort, schleudertest fort, schleuderten fort, schleudertet fort, fortgeschleudert, fortschleudernd, fortzuschleudern]