[ - Collapse All ]
Foulard  

1Fou|lard [fu'la:ɐ̯] der; -s, -s <lat.-vulgärlat.-fr.>:
a)Maschine zum Färben, ↑ Appretieren u. ↑ Imprägnieren von Geweben;

b)leichtes [Kunst]seidengewebe mit kleinen Farbmustern (bes. für Krawatten u. Schals)


2Fou|lard das; -s, -s: (schweiz.) Halstuch aus Kunstseide
Foulard  

Fou|lard [fu'la:ɐ̯], der, schweiz. auch das; -s, -s <franz.> (leichtes [Kunst]seidengewebe; schweiz. für Halstuch aus [Kunst]seide)
Foulard  

n.
<[fu'la:r] m. 6> ein beidseitig bedruckter, leichter, weicher Seidenstoff [frz., „Seidentuch, Seidentaft“]
[Fou·lard]
[Foulards]