[ - Collapse All ]
frühzeitig  

früh|zei|tig <Adj.>:
a) zu einem frühen Zeitpunkt; früh: f. aufstehen; etw. f. vorbereiten, bestellen;

b)vorzeitig: ein -er Winter; f. ergrautes Haar.
frühzeitig  

früh|zei|tig
frühzeitig  

1früh.
[frühzeitig]
[fruehzeitig, frühzeitiger, frühzeitige, frühzeitiges, frühzeitigen, frühzeitigem, frühzeitigerer, frühzeitigere, frühzeitigeres, frühzeitigeren, frühzeitigerem, frühzeitigster, frühzeitigste, frühzeitigstes, frühzeitigsten, frühzeitigstem]
frühzeitig  

früh|zei|tig <Adj.>:
a) zu einem frühen Zeitpunkt; früh: f. aufstehen; etw. f. vorbereiten, bestellen;

b)vorzeitig: ein -er Winter; f. ergrautes Haar.
frühzeitig  

Adj.: a) zu einem frühen Zeitpunkt, früh: f. aufstehen; etw. f. vorbereiten, bestellen; b) vorzeitig: ein -er Winter; f. ergrautes Haar.
frühzeitig  

früh, frühzeitig, zeitig, zu Beginn
[früh, zeitig, zu Beginn]
frühzeitig  

adj.
<Adj.> früh, zeitig; ~ da sein, kommen
['früh·zei·tig]
[frühzeitiger, frühzeitige, frühzeitiges, frühzeitigen, frühzeitigem, frühzeitigerer, frühzeitigere, frühzeitigeres, frühzeitigeren, frühzeitigerem, frühzeitigster, frühzeitigste, frühzeitigstes, frühzeitigsten, frühzeitigstem]