[ - Collapse All ]
Fraktionszwang  

Frak|ti|ons|zwang der; -[e]s: Verpflichtung eines Abgeordneten, seine Stimme nur im Sinne der Fraktionsbeschlüsse abzugeben
Fraktionszwang  

Frak|ti|ons|zwang, der <o. Pl.>: Verpflichtung eines bzw. einer Abgeordneten, seine bzw. ihre Stimme nur im Sinne der Fraktionsbeschlüsse abzugeben.
Fraktionszwang  

Frak|ti|ons|zwang
Fraktionszwang  

Frak|ti|ons|zwang, der <o. Pl.>: Verpflichtung eines bzw. einer Abgeordneten, seine bzw. ihre Stimme nur im Sinne der Fraktionsbeschlüsse abzugeben.
Fraktionszwang  

n.
<m. 1u; unz.> Verpflichtung einer Parteifraktion zu einheitl. Stimmenabgabe
[Frak·ti'ons·zwang]
[Fraktionszwanges, Fraktionszwangs, Fraktionszwange, Fraktionszwänge, Fraktionszwängen]