[ - Collapse All ]
Franc  

Franc [frã:] der; -, -s (aber: 100 -) <germ.-mlat.-fr.>:

1.Währungseinheit in der Schweiz u. verschiedenen afrikanischen Ländern; Abk.: fr, Plural: frs; Schweizer Franc: Abk.: sfr, Plural: sfrs.


2.frühere Währungseinheit in Belgien, Frankreich u. Luxemburg; französischer Franc: Abk.: FF, (franz.:) F; belgischer Franc: Abk.: bfr, Plural: bfrs; Luxemburger Franc: Abk.: lfr, Plural: lfrs
Franc  

Franc [frã:], der; -, -s [frã:] <aber: 100 Franc> [frz. franc, nach der mlat. Aufschrift Francorum rex = König der Franken auf der ersten im Jahre 1360 hergestellten Münze dieser Art]: Währungseinheit verschiedener Länder, bes. in Frankreich, Belgien, Luxemburg vor der Einführung des Euro.
Franc  

Franc [frã:], der; -, -s [frã:] <franz.> (Währungseinheit einiger afrikanischer Staaten; frühere Währungseinheit in Belgien, Frankreich und Luxemburg; vgl. 2Franken)
Franc  

Franc [frã:], der; -, -s [frã:] <aber: 100 Franc> [frz. franc, nach der mlat. Aufschrift Francorum rex = König der Franken auf der ersten im Jahre 1360 hergestellten Münze dieser Art]: Währungseinheit verschiedener Länder, bes. in Frankreich, Belgien, Luxemburg vor der Einführung des Euro.
Franc  

[fr?:], der; -, -s [fr?:] [aber: 100 Franc] [frz. franc, nach der mlat. Aufschrift Francorum rex= König der Franken auf der ersten im Jahre 1360 hergestellten Münze dieser Art]: Währungseinheit verschiedener Länder, bes. in Frankreich, Belgien, Luxemburg (1 Franc= 100 Centimes); Abk.: fr, Pl.: frs; französischer F. (Abk.: F, FF); belgischer F. (Abk.: bfr, Pl.: bfrs); Luxemburger F. (Abk.: lfr, Pl.: lfrs).
Franc  

n.
<[frã] m.; -, -s [frã]; bei Zahlenangaben Pl.: -; Abk.: fr., Pl.: frs.> Währungseinheit in Frankreich, Belgien, Luxemburg, 100 Centimes; französischer ~ <Abk.: F, Pl.: FF>; belgischer ~ <Abk.: bfr, Pl.: bfrs>; Luxemburger ~ <Abk.: lfr, Pl.: lfrs>; → a. Franken
[Franc]
[Francs]