[ - Collapse All ]
Frechheit  

Frẹch|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> freches Benehmen; das Frechsein: er treibt die F. zu weit; sie hatte, besaß die F., alles abzustreiten; das ist der Gipfel der F.;

R F. siegt!



2. freche Äußerung od. Handlung: sie hat sich zu viele -en herausgenommen, erlaubt.
Frechheit  

Frẹch|heit
Frechheit  

Dreistigkeit; (bildungsspr.): Impertinenz, Insolenz; (emotional): Unverschämtheit; (ugs. abwertend): Pampigkeit, Patzigkeit; (salopp abwertend): Chuzpe.
[Frechheit]
[Frechheiten]
Frechheit  

Frẹch|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> freches Benehmen; das Frechsein: er treibt die F. zu weit; sie hatte, besaß die F., alles abzustreiten; das ist der Gipfel der F.;

RF. siegt!



2. freche Äußerung od. Handlung: sie hat sich zu viele -en herausgenommen, erlaubt.
Frechheit  

n.
<f. 20> Unverschämtheit, Dreistigkeit, Anmaßung; diese ~(en) lasse ich mir nicht gefallen; das ist eine unerhörte, unglaubliche ~
['Frech·heit]
[Frechheiten]