[ - Collapse All ]
freisetzen  

frei|set|zen <sw. V.; hat>:
a) (Physik, Chemie, Med.) aus der bisherigen Bindung lösen: Energie, Radioaktivität f.; bestimmte Finanzmittel f.; Emotionen, Gefühle, Hass f. (provozieren);

b)(verhüll.) (Arbeitskräfte) entlassen: Mitarbeiter f.
freisetzen  

frei|set|zen (aus einer Bindung lösen); Energie, Kräfte freisetzen
freisetzen  

frei|set|zen <sw. V.; hat>:
a) (Physik, Chemie, Med.) aus der bisherigen Bindung lösen: Energie, Radioaktivität f.; bestimmte Finanzmittel f.; Emotionen, Gefühle, Hass f. (provozieren);

b)(verhüll.) (Arbeitskräfte) entlassen: Mitarbeiter f.
freisetzen  

[sw.V.; hat]: a) (Physik, Chemie, Med.) aus der bisherigen Bindung lösen: Energie, Radioaktivität f.; Ü bestimmte Finanzmittel f.; Emotionen, Gefühle, Hass f. (provozieren); gegen Kaution freigesetzt (auf freien Fuß gesetzt) werden; b) (verhüll.) (Arbeitskräfte) entlassen: Mitarbeiter f.
freisetzen  

n.
<V.t.; hat> aus einer Bindung lösen; Energie, Fähigkeiten ~; Arbeitskräfte ~ <beschönigend> entlassen;
['frei|set·zen]
[freisetzens]