[ - Collapse All ]
Fremdling,  

der; -s, -e [mhd. vremdelinc] (veraltend, meist dichter.): Fremder [der sich auch innerlich fremd fühlt od. seiner Umgebung besonders fremd vorkommt]: er blieb ein F. im Kreise der andern.