[ - Collapse All ]
frequentieren  

fre|quen|tie|ren: zahlreich besuchen, aufsuchen; häufig stark in Anspruch nehmen
frequentieren  

fre|quen|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. frequentare] (geh.): häufig besuchen: der Flohmarkt wurde gut frequentiert; <häufig im 2. Part.:> ein stark frequentiertes Freibad.
frequentieren  

fre|quen|tie|ren (geh. für häufig besuchen)
frequentieren  

ein und aus gehen, häufig besuchen, verkehren.
[frequentieren]
frequentieren  

fre|quen|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. frequentare] (geh.): häufig besuchen: der Flohmarkt wurde gut frequentiert; <häufig im 2. Part.:> ein stark frequentiertes Freibad.
frequentieren  

[sw.V.; hat] [lat. frequentare] (geh.): häufig besuchen: der Flohmarkt wurde gut frequentiert; [häufig im 2.Part.:] ein stark frequentiertes Freibad.
frequentieren  

v.
<V.t.; hat; geh.> häufig besuchen, benutzen, verkehren mit [<lat. frequentare „häufig besuchen“]
[fre·quen'tie·ren]
[frequentiere, frequentierst, frequentiert, frequentieren, frequentierte, frequentiertest, frequentierten, frequentiertet, frequentierest, frequentieret, frequentier, frequentiert, frequentierend]