[ - Collapse All ]
frevelhaft  

fre|vel|haft <Adj.> (geh.): verwerflich: mit -em Leichtsinn handeln.
frevelhaft  

fre|vel|haft
frevelhaft  

frevlerisch, gemein, gotteslästerlich, gottlos, sakrilegisch, sündig, verwerflich; (geh.): sündhaft; (veraltend): freventlich; (veraltet): asebisch.
[frevelhaft]
frevelhaft  

fre|vel|haft <Adj.> (geh.): verwerflich: mit -em Leichtsinn handeln.
frevelhaft  

Adj. (geh.): verwerflich: mit -em Leichtsinn handeln.
frevelhaft  

frevelhaft, frevlerisch, gottlos, wider Gott
[frevlerisch, gottlos, wider Gott]
frevelhaft  

adj.
<Adj.> in der Art eines Frevels, auf einem Frevel beruhend, sündhaft, verbrecherisch; Sy frevlerisch; eine ~e Tat
['fre·vel·haft]