[ - Collapse All ]
Frivolität  

Fri|vo|li|tät die; -, -en:

1.a)Bedenkenlosigkeit, Leichtfertigkeit;

b)Schamlosigkeit, Schlüpfrigkeit.



2.(meist Plural) Schiffchenspitze, ↑ Occhispitze (eine Handarbeit)
Frivolität  

Fri|vo|li|tät, die; -, -en [frz. frivolité]:

1.<o. Pl.> frivoles (a,_b) Verhalten: etw. mit einem Anstrich von F. sagen, tun.


2.a)leichtfertige Bemerkung;

b)schlüpfrige Äußerung: die Herren unterhielten sich mit pikanten -en.



3.<meist Pl.> (Handarb.) mit einem Schiffchen hergestellte geknüpfte Spitze.
Frivolität  

Fri|vo|li|tät, die; -, -en
Frivolität  

Fri|vo|li|tät, die; -, -en [frz. frivolité]:

1.<o. Pl.> frivoles (a,_b) Verhalten: etw. mit einem Anstrich von F. sagen, tun.


2.
a)leichtfertige Bemerkung;

b)schlüpfrige Äußerung: die Herren unterhielten sich mit pikanten -en.



3.<meist Pl.> (Handarb.) mit einem Schiffchen hergestellte geknüpfte Spitze.
Frivolität  

n.
<[-vo-] f. 20>
1 <unz.> Leichtfertigkeit, Schlüpfrigkeit, Zweideutigkeit
2 <zählb.; nur Pl.> ~en mit Schiffchen hergestellte Handarbeit;
[Fri·vo·li'tät]
[Frivolitäten]