[ - Collapse All ]
Fußball  

Fuß|ball, der [LÜ von engl. football]:

1.mit Luft gefüllter Leder- od. Kunststoffball von bestimmter Größe zum Fußballspielen.


2.<o. Pl.> zwischen zwei Mannschaften ausgetragenes Ballspiel, bei dem der Ball nach bestimmten Regeln mit dem Fuß, Bein, Kopf od. durch körperlichen Einsatz unter Vermeidung absichtlicher Berührung mit der Hand od. dem Arm über die Torlinie des gegnerischen Tores zu spielen ist: [einen attraktiven, exzellenten] F. spielen.
Fußball  

(österr. salopp): Laberl; (Ballspiele Jargon): Ei, [Leder]kugel, Pille; (Fußball Jargon): Leder.
[Fußball]
[Fußballes, Fußballs, Fußballe, Fußbälle, Fußbällen, Fussball, Fussballes, Fussballs, Fussballe, Fussbälle, Fussbällen]
Fußball  

Fuß|ball, der [LÜ von engl. football]:

1.mit Luft gefüllter Leder- od. Kunststoffball von bestimmter Größe zum Fußballspielen.


2.<o. Pl.> zwischen zwei Mannschaften ausgetragenes Ballspiel, bei dem der Ball nach bestimmten Regeln mit dem Fuß, Bein, Kopf od. durch körperlichen Einsatz unter Vermeidung absichtlicher Berührung mit der Hand od. dem Arm über die Torlinie des gegnerischen Tores zu spielen ist: [einen attraktiven, exzellenten] F. spielen.
Fußball  

Fußball, Leder (umgangssprachlich), Pille (umgangssprachlich)
[Leder, Pille]
Fußball  

n.
<m. 1u>
1 <unz.> Kampfspiel zwischen zwei Mannschaften zu je 11 Spielern mit einem Lederball von etwa 70 cm Umfang, der nur mit dem Fuß od. dem Kopf berührt werden darf u. ins gegnerische Tor getrieben werden muss; ~-WM
2 <zählb.> Ball, der beim gleichnamigen Spiel gebraucht wird
['Fu߷ball]
[Fußballes, Fußballs, Fußballe, Fußbälle, Fußbällen]