[ - Collapse All ]
fundamentieren  

fun|da|men|tie|ren <lat.-nlat.>: ein Fundament (1) legen; gründen
fundamentieren  

fun|da|men|tie|ren <sw. V.; hat>:

1. mit einem Fundament (1) versehen, ein Fundament für etw. legen: ein Gebäude f.


2.(bildungsspr.) mit einem Fundament (2) versehen: eine Theorie f.
fundamentieren  

fun|da|men|tie|ren (den Grund legen)
fundamentieren  

fun|da|men|tie|ren <sw. V.; hat>:

1. mit einem Fundament (1) versehen, ein Fundament für etw. legen: ein Gebäude f.


2.(bildungsspr.) mit einem Fundament (2) versehen: eine Theorie f.
fundamentieren  

[sw.V.; hat]: 1. mit einem Fundament (1) versehen, ein Fundament für etw. legen: ein Gebäude f. 2. (bildungsspr.) mit einem Fundament (2) versehen: eine Theorie f.
fundamentieren  

v.
<V.t.; hat> eine Sache ~ für eine Sache ein Fundament legen, sie mit einem Fundament versehen <a. fig.>;
[fun·da·men'tie·ren]
[fundamentiere, fundamentierst, fundamentiert, fundamentieren, fundamentierte, fundamentiertest, fundamentierten, fundamentiertet, fundamentierest, fundamentieret, fundamentier, fundamentiert, fundamentierend]