[ - Collapse All ]
Funk  

Funk [fank] der; -s <engl.-amerik.>:
a)bluesbetonte u. auf Elemente der Gospelmusik zurückgreifende Spielweise im Jazz;

b)meist von Schwarzen in Amerika gespielte Popmusik, die eine Mischung aus Rock u. Jazz darstellt
Funk  

1Funk [faŋk], der; -s [engl.-amerik. funk, für: funky music, aus: funky = einfach, derb, eigtl. = stinkend, zu: funk = starker Geruch, Gestank (H. u.) u. music = Musik]:
a)meist von Schwarzen in Amerika gespielte Popmusik, die eine Art Mischung aus Pop u. Jazz darstellt;

b)bluesbetonte u. auf Elemente der Gospelmusik zurückgreifende Spielweise im Jazz.


2Fụnk, der; -s [zu ↑ funken (1) ]:

1.a)<meist ohne Artikel> drahtlose Übertragung von Sendungen durch elektromagnetische Wellen mittels besonderer Sende- u. Empfangsgeräte: jmdn., etw. über F. anfordern;

b)<meist o. Art.> Funkgerät: ein Taxi mit F.



2.kurz für ↑ Rundfunk (1) : F. und Fernsehen.
Funk  

Fụnk, der; -s (Rundfunk[wesen], drahtlose Telegrafie)

Funk [faŋk], der; -s <engl.> (bluesbetonte Spielweise im Jazz; Popmusik als Mischung aus Rock und Jazz)
Funk  

1Funk [faŋk], der; -s [engl.-amerik. funk, für: funky music, aus: funky = einfach, derb, eigtl. = stinkend, zu: funk = starker Geruch, Gestank (H. u.) u. music = Musik]:
a)meist von Schwarzen in Amerika gespielte Popmusik, die eine Art Mischung aus Pop u. Jazz darstellt;

b)bluesbetonte u. auf Elemente der Gospelmusik zurückgreifende Spielweise im Jazz.


2Fụnk, der; -s [zu ↑ funken (1)]:

1.
a)<meist ohne Artikel> drahtlose Übertragung von Sendungen durch elektromagnetische Wellen mittels besonderer Sende- u. Empfangsgeräte: jmdn., etw. über F. anfordern;

b)<meist o. Art.> Funkgerät: ein Taxi mit F.



2.kurz für ↑ Rundfunk (1): F. und Fernsehen.
Funk  

[fank], der; -s [engl.-amerik. funk, für: funky music, aus: funky = einfach, derb, eigtl. = stinkend, zu: funk = starker Geruch, Gestank (H.u.) u. music = Musik]: a) meist von Schwarzen in Amerika gespielte Popmusik, die eine Art Mischung aus Pop u. Jazz darstellt; b) bluesbetonte u. auf Elemente der Gospelmusik zurückgreifende Spielweise im Jazz.
Funk  

n.
<m. 1; unz.> drahtlose Übermittlung von Informationen durch elektromagnet. Wellen; <kurz für> Rundfunk, Fernsehfunk [funken]
[Funk1]
[Funks]

n.
<[fʌŋk] m.; -s; unz.> Stilrichtung der Popmusik mit einem dominanten, gleichberechtigten Bassrhythmus u. meist intonationslosen Melodien [amerikan.; zu funky „stinkend, schmutzig“]
[Funk2]
[Funks]

n.
→ a. Rundfunk…
[Funk…]
[Funks]