If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Futterneid  

Fụt|ter|neid, der:
a)einem Tier unterstellter Neid auf das 1Futter eines anderen;

b)(salopp) Neid auf den Vorteil, die Bevorzugung, den Erfolg eines anderen: ihr Erfolg hat den F. der Kollegen herausgefordert.
Futterneid  

Fụt|ter|neid
Futterneid  

Fụt|ter|neid, der:
a)einem Tier unterstellter Neid auf das 1Futter eines anderen;

b)(salopp) Neid auf den Vorteil, die Bevorzugung, den Erfolg eines anderen: ihr Erfolg hat den F. der Kollegen herausgefordert.
Futterneid  

n.
<m.; -es; unz.> Neid auf das bessere od. reichhaltigere Essen anderer; <fig.> Missgunst, Neid auf die Wohlhabenheit anderer, auf deren besser gehende Geschäfte usw.
['Fut·ter·neid]
[Futterneides, Futterneids, Futterneide]