[ - Collapse All ]
Futterverwerter  

Fụt|ter|ver|wer|ter, der (Landw.): Zuchttier, das die angebotene Nahrung in bestimmter Weise in Fett u. Fleisch umsetzt: ein guter, schlechter F.; (ugs.:) mein Sohn ist ein guter, schlechter F.
Futterverwerter  

Fụt|ter|ver|wer|ter, der (Landw.): Zuchttier, das die angebotene Nahrung in bestimmter Weise in Fett u. Fleisch umsetzt: ein guter, schlechter F.; (ugs.:) mein Sohn ist ein guter, schlechter F.
Futterverwerter  

n.
<m. 3; in den Wendungen> ein guter ~ Tier, das das Futter gut in Fleisch u. Speck umsetzt; <scherzh.> jmd., der vom Essen schnell dick wird od. der nur wenig Nahrung braucht; ein schlechter ~ <scherzh.> jmd., der viel essen kann, ohne dick zu werden;
['Fut·ter·ver·wer·ter]
[Futterverwerters]