[ - Collapse All ]
Gäu  

Gäu, das; -[e]s, -e [Nebenf. von ↑ Gau ]:

1.(österr., schweiz.) Gau (1) .


2. (österr. veraltet) abgegrenztes Gebiet, für das jmd. in einer bestimmten Funktion zuständig ist: in diesem G. kassiert er die Beiträge ein;

*jmdm. ins G. kommen (österr., schweiz.; ↑ Gehege 1 ).


3.(schweiz. veraltet) Land, Landschaft, Bezirk: im ganzen G.; das G. hinauf und hinab (landauf, landab);

*ins G. gehen (schweiz. veraltet; hinter Frauen her sein).
Gäu  

Gäu, das; -[e]s, -e (landsch. für Gau); das Obere Gäu
Gäu  

Gäu, das; -[e]s, -e [Nebenf. von ↑ Gau]:

1.(österr., schweiz.) Gau (1).


2. (österr. veraltet) abgegrenztes Gebiet, für das jmd. in einer bestimmten Funktion zuständig ist: in diesem G. kassiert er die Beiträge ein;

*jmdm. ins G. kommen (österr., schweiz.; ↑ Gehege 1).


3.(schweiz. veraltet) Land, Landschaft, Bezirk: im ganzen G.; das G. hinauf und hinab (landauf, landab);

*ins G. gehen (schweiz. veraltet; hinter Frauen her sein).
Gäu  

n.
<n. 11; süddt., schweiz.> = Gau (All~)
[Gäu]
[Gäues, Gäus, Gäue, Gäuen]