[ - Collapse All ]
Gönner  

Gọ̈n|ner, der; -s, - [mhd. gunner, günner]: einflussreiche, vermögende Persönlichkeit, die jmdn. in seinen Bestrebungen [finanziell] fördert: einflussreiche G. besitzen.
Gönner  

Gọ̈n|ner
Gönner  

Förderer, Förderin, [Geld]geber, [Geld]geberin, Schirmherr, Schirmherrin, Schirmfrau, Spender, Spenderin, Sponsor, Sponsorin, Wohltäter, Wohltäterin; (bildungsspr.): Mäzen, Mäzenin, Mäzenatin, Protektor, Protektorin; (Rechtsspr.): Schenker, Schenkerin.
[Gönner, Gönnerin]
[Gönnerin, Goenner, Goennerin]
Gönner  

Gọ̈n|ner, der; -s, - [mhd. gunner, günner]: einflussreiche, vermögende Persönlichkeit, die jmdn. in seinen Bestrebungen [finanziell] fördert: einflussreiche G. besitzen.
Gönner  

Gönner, Schenkender, Schenker, Zuwendender
[Schenkender, Schenker, Zuwendender]
Gönner  

n.
<m. 3> Schutzherr, Wohltäter, freundl. Förderer; einen reichen ~ finden (für einen Künstler); → a. Mäzen
['Gön·ner]