[ - Collapse All ]
Götterdämmerung  

Gọ̈t|ter|däm|me|rung, die <o. Pl.> [falsche LÜ von aisl. ragna rökkr = Götterverfinsterung, das mit aisl. ragna rök = Götterschicksal vermischt wurde] (germ. Myth.): Untergang von Göttern u. Welt vor Anbruch eines neuen Zeitalters.
Götterdämmerung  

Gọ̈t|ter|däm|me|rung
Götterdämmerung  

Gọ̈t|ter|däm|me|rung, die <o. Pl.> [falsche LÜ von aisl. ragna rökkr = Götterverfinsterung, das mit aisl. ragna rök = Götterschicksal vermischt wurde] (germ. Myth.): Untergang von Göttern u. Welt vor Anbruch eines neuen Zeitalters.
Götterdämmerung  

n.
<f. 20; unz.> Untergang der Götter
['Göt·ter·däm·me·rung]
[Götterdämmerungen]