[ - Collapse All ]
Gütertrennung  

Gü|ter|tren|nung, die: vermögensrechtlicher Zustand, in dem jeder Ehegatte sein eigenes Vermögen behält u. frei verwaltet: in G. leben; eine Heirat mit G.
Gütertrennung  

Gü|ter|tren|nung
Gütertrennung  

Gü|ter|tren|nung, die: vermögensrechtlicher Zustand, in dem jeder Ehegatte sein eigenes Vermögen behält u. frei verwaltet: in G. leben; eine Heirat mit G.
Gütertrennung  

n.
<f. 20; unz.> vertragl. vereinbartes Getrennthalten des Eigentums der beiden Ehepartner; in ~ leben
['Gü·ter·tren·nung]
[Gütertrennungen]