[ - Collapse All ]
Gabelfrühstück  

Ga|bel|früh|stück, das [nach frz. déjeuner à la fourchette; weil es meist im Stehen nur mit der Gabel gegessen wird] (veraltend): bei besonderen [festlichen] Anlässen eingenommenes zweites Frühstück am späten Vormittag, bei dem zu alkoholischen Getränken pikant zubereitete kalte Speisen gereicht werden.
Gabelfrühstück  

Ga|bel|früh|stück
Gabelfrühstück  

Ga|bel|früh|stück, das [nach frz. déjeuner à la fourchette; weil es meist im Stehen nur mit der Gabel gegessen wird] (veraltend): bei besonderen [festlichen] Anlässen eingenommenes zweites Frühstück am späten Vormittag, bei dem zu alkoholischen Getränken pikant zubereitete kalte Speisen gereicht werden.
Gabelfrühstück  

n.
<n. 11; veraltet> zweites Frühstück, kleine Mittagsmahlzeit
['Ga·bel·früh·stück]
[Gabelfrühstückes, Gabelfrühstücks, Gabelfrühstücke, Gabelfrühstücken]