[ - Collapse All ]
gackeln  

gạ|ckeln <sw. V.; hat> [lautm.]:

1.(ugs.) kichernd lachen u. schwatzen: die Mädchen sitzen auf der Bank und gackeln.


2.(landsch.) gackern (1) .
gackeln  

gạ|ckeln (landsch. für gackern); ich gack[e]le
gackeln  

gạ|ckeln <sw. V.; hat> [lautm.]:

1.(ugs.) kichernd lachen u. schwatzen: die Mädchen sitzen auf der Bank und gackeln.


2.(landsch.) gackern (1).
gackeln  

[sw.V.; hat] [lautm.]: 1. (ugs.) kichernd lachen u. schwatzen: die Mädchen sitzen auf der Bank und gackeln. 2. (landsch.) gackern (1).
gackeln  

v.
<-k·k-> 'ga·ckeln <V.i.; hat> viel u. aufgeregt daherreden, gackern
['gackeln]
[gackele, gackelst, gackelt, gackeln, gackelte, gackeltest, gackelten, gackeltet, gegackelt, gackelnd]