[ - Collapse All ]
Gallikanismus  

Gal|li|ka|nịs|mus der; - <mlat.-fr.>:
a)französisches Staatskirchentum mit Sonderrechten gegenüber dem Papst (vor 1789);

b)nationalkirchliche Bestrebungen in Frankreich bis 1789
Gallikanismus  

Gal|li|ka|nịs|mus, der; - [frz. gallicanisme]:
a)Staatskirchentum in Frankreich mit Sonderrechten gegenüber dem Papst (bis zur Französischen Revolution);

b)nationale Bestrebungen der Kirche in Frankreich (bis zur Französischen Revolution).
Gallikanismus  

Gal|li|ka|nịs|mus, der; - [frz. gallicanisme]:
a)Staatskirchentum in Frankreich mit Sonderrechten gegenüber dem Papst (bis zur Französischen Revolution);

b)nationale Bestrebungen der Kirche in Frankreich (bis zur Französischen Revolution).
Gallikanismus  

n.
<m.; -; unz.> die Selbständigkeitsbestrebungen der gallikanischen Kirche; diese selbst
[Gal·li·ka'nis·mus]