[ - Collapse All ]
Gallwespe  

Gạll|wes|pe, die; -, -n: kleines, geflügeltes Insekt, das seine Eier im Gewebe von Pflanzen ablegt (was zur Bildung von 2Gallen (2) führt, in denen sich die Larven entwickeln).
Gallwespe  

Gạll|wes|pe
Gallwespe  

Gạll|wes|pe, die; -, -n: kleines, geflügeltes Insekt, das seine Eier im Gewebe von Pflanzen ablegt (was zur Bildung von 2Gallen (2) führt, in denen sich die Larven entwickeln).
Gallwespe  

n.
<f. 19> meist dunkel gefärbter, kleiner od. winziger Hautflügler aus der Gruppe der Legimmen, die wie die Gallmücken ihre Eier in Pflanzenteile legen, wobei diese Gallen bilden: Cynipidae [Galle2]
['Gall·wes·pe]
[Gallwespen]