[ - Collapse All ]
Gametangiogamie  

Ga|met|an|gio|ga|mie die; -: (Bot.) bei Pilzen vorkommende Art der Befruchtung, bei der die Gametangien verschmelzen, ohne Geschlechtszellen zu entlassen