[ - Collapse All ]
Gametozyt  

Ga|me|to|zyt der; -en, -en: (Med.) noch undifferenzierte Zelle, aus der im Verlauf der Gametenbildung die Gameten hervorgehen
Gametozyt  

Ga|me|to|zyt, der; -en, -en [zu griech. kýtos = Höhle, Wölbung] (Biol.): noch nicht geschlechtsspezifisch zu unterscheidende Zelle, aus der im Verlauf der Gametenbildung die Gameten hervorgehen.
Gametozyt  

Ga|me|to|zyt, der; -en, -en [zu griech. kýtos = Höhle, Wölbung] (Biol.): noch nicht geschlechtsspezifisch zu unterscheidende Zelle, aus der im Verlauf der Gametenbildung die Gameten hervorgehen.
Gametozyt  

n.
<m. 16> ursprüngliche Zelle, aus der die Gameten hervorgehen [<Gamet + kytos „Höhlung, Zelle“]
[Ga·me·to'zyt]
[Gametozyten]