[ - Collapse All ]
Gangliom  

Gan|g|li|om das; -s, -e: (Med.) bösartige Geschwulst, die von Ganglien des ↑ Sympathikus ihren Ausgang nimmt
Gangliom  

Gan|gli|om [gaŋ(g)li'o:m], das; -s, -e [zu ↑ Ganglion ] (Anat., Physiol.): bösartige Geschwulst, die von den Ganglien des Sympathikus ihren Ausgang nimmt.
Gangliom  

Gan|gli|om [gaŋ(g)li'o:m], das; -s, -e [zu ↑ Ganglion] (Anat., Physiol.): bösartige Geschwulst, die von den Ganglien des Sympathikus ihren Ausgang nimmt.
Gangliom  

[()':], das; -s, -e [zu Ganglion] (Anat., Physiol.): bösartige Geschwulst, die von den Ganglien des Sympathikus ihren Ausgang nimmt.
Gangliom  

n.
<auch> Gang·li'om <n. 11; Med.> bösartiger Tumor, der von Ganglien des Sympathikus ausgeht
[Gan·gli'om,]
[Gangliomes, Ganglioms, Gangliome, Gangliomen]