[ - Collapse All ]
Gans,  

die; -, Gänse [1a: mhd., ahd. gans, eigtl. = Faucherin, Gähnerin, nach dem heiseren Fauchen mit geöffnetem Schnabel im erregten Zustand]: 1. a) (bes. seines Fleisches wegen als Haustier gehaltener) großer, meist weiß gefiederter Vogel mit gedrungenem Körper, langem Hals u. gewölbter oberer Schnabelhälfte: die Gänse schnattern; Gänse mästen; eine G. rupfen, braten; b) weibliche Gans; c) Gänsebraten: am Martinstag gibt es G. 2. (ugs. abwertend) unerfahrene, junge weibliche Person: die albernen Gänse kicherten immerzu; (auch als Schimpfwort:) blöde, dumme G.!