[ - Collapse All ]
Garage  

Ga|ra|ge [...ʒə] die; -, -n <germ.-fr.>:

1.Einstellraum für Kraftfahrzeuge.


2.Autowerkstatt
Garage  

Ga|ra|ge [ga'ra:ʒə], die; -, -n [frz. garage, zu: garer = in Sicherheit bringen, aus dem Germ., verw. mit ↑ wahren ]:

1.Raum zum Einstellen von Kraftfahrzeugen: das Auto aus der G. holen, in die G. fahren, bringen, stellen.


2.(selten) Autowerkstatt.
Garage  

Ga|ra|ge [...ʒə], die; -, -n <franz.>
Garage  

Ga|ra|ge [ga'ra:ʒə], die; -, -n [frz. garage, zu: garer = in Sicherheit bringen, aus dem Germ., verw. mit ↑ wahren]:

1.Raum zum Einstellen von Kraftfahrzeugen: das Auto aus der G. holen, in die G. fahren, bringen, stellen.


2.(selten) Autowerkstatt.
Garage  

[':], die; -, -n [frz. garage, zu: garer = in Sicherheit bringen, aus dem Germ., verw. mit wahren]: 1. Raum zum Einstellen von Kraftfahrzeugen: das Auto aus der G. holen, in die G. fahren, bringen, stellen. 2. (selten) Autowerkstatt.
Garage  

n.
<[-ʒə] f. 19> Raum zum Unterstellen von Kraftwagen [frz., „Wagenhalle, Einstellraum“]
[Ga'ra·ge]
[Garagen]