[ - Collapse All ]
Gardenie  

Gar|de|nie [...i̯ə] die; -, -n <nlat.; nach dem schott. Botaniker A. Garden, 1730?-1792>: immergrüner tropischer Strauch mit duftenden Blüten
Gardenie  

Gar|de|nie, die; -, -n [nach dem schott. Botaniker A. Garden (18. Jh.)]: (vorwiegend in den Tropen beheimateter) artenreicher immergrüner Strauch od. Baum mit glänzenden, ledrigen Blättern u. großen, duftenden, gelben od. weißen Blüten.
Gardenie  

Gar|de|nie, die; -, -n [nach dem schott. Botaniker A. Garden (18. Jh.)]: (vorwiegend in den Tropen beheimateter) artenreicher immergrüner Strauch od. Baum mit glänzenden, ledrigen Blättern u. großen, duftenden, gelben od. weißen Blüten.
Gardenie  

n.
<[-niə] f. 19> Angehörige einer Gattung der Rötegewächse: Gardenia; <i.e.S.> die in China heimische G. jasminoides mit stark duftenden Blüten, die in Warmhäusern kultiviert wird u. als Früchte die chinesischen Gelbschoten, ein Färbemittel, liefert [nach dem schott. Arzt. u. Naturforscher A. Garden, 1730?-1791]
[Gar'de·nie]
[Gardenien]