[ - Collapse All ]
Garderobier  

Gar|de|ro|bi|er [...'bi̯e:] der; -s, -s: (Theat.) männliche Person, die im Theater Künstler ankleidet u. ihre Garderobe in Ordnung hält
Garderobier  

Gar|de|ro|bi|er [gardəro'bi̯e:], der; -s, -s (Theater): männliche Person, die die Aufgabe hat, einem Künstler beim Ankleiden usw. zu helfen, u. die für die Pflege der Kostüme verantwortlich ist (Berufsbez.).
Garderobier  

Gar|de|ro|bi|er [...'bi̯e:], der; -s, -s (Theater jmd., der Künstler[innen] u. ihre Kostüme betreut)
Garderobier  

Gar|de|ro|bi|er [gardəro'bi̯e:], der; -s, -s (Theater): männliche Person, die die Aufgabe hat, einem Künstler beim Ankleiden usw. zu helfen, u. die für die Pflege der Kostüme verantwortlich ist (Berufsbez.).
Garderobier  

[':], der; -s, -s (Theater): männliche Person, die die Aufgabe hat, einem Künstler beim Ankleiden usw. zu helfen, u. die für die Pflege der Kostüme verantwortlich ist (Berufsbez.).
Garderobier  

n.
Gar·de·ro·bi·er <[-'bje:] m. 6; Theat.> Aufseher, Aufsichtsführender über die Garderobe [Garderobe]
[Gar·de·ro·bier,]
[Garderobiers]