[ - Collapse All ]
Gebück  

Ge|bụ̈ck, das; -[e]s, -e (früher für geflochtene Hecke zum Schutz von Anlagen oder Siedlungen)
Gebück  

n.
<n. 11; rhein.> Verhau aus Ästen [zu mhd. bücken „biegen“]
[Ge'bück]
[Gebückes, Gebücks, Gebücke, Gebücken]