[ - Collapse All ]
Gebietskörperschaft  

Ge|biets|kör|per|schaft, die (Rechtsspr.): Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Gebietshoheit einen räumlich abgegrenzten Teil des Staatsgebiets sowie dessen Bewohner als gesetzliche Mitglieder ihrer Organisation erfasst.
Gebietskörperschaft  

Ge|biets|kör|per|schaft (Rechtsw.)
Gebietskörperschaft  

Ge|biets|kör|per|schaft, die (Rechtsspr.): Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Gebietshoheit einen räumlich abgegrenzten Teil des Staatsgebiets sowie dessen Bewohner als gesetzliche Mitglieder ihrer Organisation erfasst.
Gebietskörperschaft  

n.
<f. 20> Körperschaft des öffentlichen Rechts, die von einem bestimmten Gebiet (Gemeinde, Land) abhängig ist
[Ge'biets·kör·per·schaft]
[Gebietskörperschaften]