[ - Collapse All ]
Gebiss  

Ge|bịss, das; -es, -e [mhd. gebiʒ, ahd. gibiʒ, zu ↑ beißen ]:

1.Gesamtheit der Zähne (in der Mundhöhle eines Menschen, Wirbeltiers): ein kräftiges, gesundes G. haben; sein G. zeigen, entblößen.


2.künstlicher Ersatz für die Zähne eines od. beider Kiefer: ein [künstliches] G. tragen; das G. herausnehmen.


3.metallenes Mundstück am Pferdezaum.
Gebiss  

Ge|bịss, das; Gebisses, Gebisse
Gebiss  


1. Zähne; (verhüll. scherzh.): Esszimmer; (Biol.): Kauwerkzeuge.

2. dritte/falsche Zähne, Prothese, Zahnersatz, Zahnprothese.

[Gebiss]
[Gebisse, Gebissen]
Gebiss  

Ge|bịss, das; -es, -e [mhd. gebiʒ, ahd. gibiʒ, zu ↑ beißen]:

1.Gesamtheit der Zähne (in der Mundhöhle eines Menschen, Wirbeltiers): ein kräftiges, gesundes G. haben; sein G. zeigen, entblößen.


2.künstlicher Ersatz für die Zähne eines od. beider Kiefer: ein [künstliches] G. tragen; das G. herausnehmen.


3.metallenes Mundstück am Pferdezaum.
Gebiss  

Gebiss, Gebissstange (eines Pferdes), Kandare, Trense
[Gebissstange, Kandare, Trense]