[ - Collapse All ]
Geburtenregelung  

Ge|bur|ten|re|ge|lung, Ge|bur|ten|reg|lung, die <o. Pl.>: Regelung, bes. Beschränkung der Empfängniszeiten u. Geburtenzahl durch entsprechende, von den Geschlechtspartnern angewandte Verhaltensweisen od. [Verhütungs]mittel.
[Geburtenreglung]
Geburtenregelung  

Ge|bur|ten|re|ge|lung, Ge|bur|ten|reg|lung
[Geburtenreglung]
Geburtenregelung  

Ge|bur|ten|re|ge|lung, Ge|bur|ten|reg|lung, die <o. Pl.>: Regelung, bes. Beschränkung der Empfängniszeiten u. Geburtenzahl durch entsprechende, von den Geschlechtspartnern angewandte Verhaltensweisen od. [Verhütungs]mittel.
[Geburtenreglung]
Geburtenregelung  

n.
<f. 20> Beeinflussung der Empfängnis u. dadurch Regelung der Geburten in der Ehe
[Ge'bur·ten·re·ge·lung]
[Geburtenregelungen]