[ - Collapse All ]
Geck,  

der; -en, -en [mniederd. geck = geistig Behinderter, urspr. lautm. für das unverständlich Gesprochene eines solchen Menschen]: 1. (abwertend) männliche Person, die als eitel, sich übertrieben modisch kleidend angesehen wird: ein eitler G. 2. (landsch.) Narr (1).