[ - Collapse All ]
gedackt  

ge|dạckt <Adj.> [mhd. gedact, 2. Part. von: decken, ↑ decken ] (Musik): (von Orgelpfeifen) oben verschlossen u. eine Oktave od. eine Quinte tiefer klingend als eine gleich lange offene Pfeife.
gedackt  

ge|dạckt (Orgelbau oben verschlossen); gedackte Pfeife
gedackt  

ge|dạckt <Adj.> [mhd. gedact, 2. Part. von: decken, ↑ decken] (Musik): (von Orgelpfeifen) oben verschlossen u. eine Oktave od. eine Quinte tiefer klingend als eine gleich lange offene Pfeife.
gedackt  

adj.
<Adj.> gedeckt, oben verschlossen (bei Orgelpfeifen, die dadurch, je nach zylindr. od. kon. Bau, eine Oktave od. Quinte tiefer klingen als die gleichen offenen Pfeifen) [decken]
[ge'dackt]
[gedackter, gedackte, gedacktes, gedackten, gedacktem]