[ - Collapse All ]
Gedankenfreiheit  

Ge|dạn|ken|frei|heit, die <o. Pl.>: Freiheit, bes. in weltanschaulicher od. politischer Hinsicht zu denken, was man will, u. seine Meinung frei zu äußern.
Gedankenfreiheit  

Ge|dạn|ken|frei|heit
Gedankenfreiheit  

Ge|dạn|ken|frei|heit, die <o. Pl.>: Freiheit, bes. in weltanschaulicher od. politischer Hinsicht zu denken, was man will, u. seine Meinung frei zu äußern.
Gedankenfreiheit  

n.
<f. 20; unz.> Freiheit des Denkens; geben Sie ~! (berühmt gewordene Forderung des Marquis Posa an Philipp II. von Spanien in Schillers „Don Carlos“, 3,10);
[Ge'dan·ken·frei·heit]
[Gedankenfreiheiten]