[ - Collapse All ]
Gefolge  

Ge|fọl|ge, das; -s, - [zu ↑ Folge ]:
a)Begleitung einer hochgestellten Persönlichkeit: das G. der Präsidentin; jmds. G. bilden; ein großes G. haben; im G. des Ministers waren mehrere Beamte;

*im G. (Papierdt.; aufgrund): die Überschwemmungen im G. des Hurrikans;

b)Trauergeleit: nur die nächsten Angehörigen und Freunde bildeten das G.
Gefolge  

Ge|fọl|ge, das; -s, - Plur. selten; im Gefolge von ...
Gefolge  

a) Begleitmannschaft, Begleitung, Eskorte, Geleit[schutz], Tross; (bildungsspr.): Entourage; (veraltet): Kortege, Suite.

b) Trauergefolge, Trauergeleit.

[Gefolge]
[Gefolgen]
Gefolge  

Ge|fọl|ge, das; -s, - [zu ↑ Folge]:
a)Begleitung einer hochgestellten Persönlichkeit: das G. der Präsidentin; jmds. G. bilden; ein großes G. haben; im G. des Ministers waren mehrere Beamte;

*im G. (Papierdt.; aufgrund): die Überschwemmungen im G. des Hurrikans;

b)Trauergeleit: nur die nächsten Angehörigen und Freunde bildeten das G.
Gefolge  

n.
<n. 13> Begleitung (einer hohen Persönlichkeit); im ~ haben <fig.> nach sich ziehen, mit sich bringen, zur Folge haben; zu jmds. ~ gehören
[Ge'fol·ge]
[Gefolgen]