[ - Collapse All ]
gegeben  

ge|ge|ben:

1.↑ geben .


2. <Adj.> a)vorhanden, vorliegend, bestehend: aus -em Anlass; im -en Fall (1. in diesem Fall. 2. gegebenenfalls); unter den -en Umständen; etw. als g. (feststehend) voraussetzen; (Math.:) eine -e Größe;

b)passend, geeignet: sie ist dafür die -e Frau; zu -er Stunde; <subst.:> das ist das Gegebene (das Nächstliegende, Beste).

gegeben  

ge|ge|ben vgl. geben
gegeben  

ge|ge|ben:

1.↑ geben.


2. <Adj.>
a)vorhanden, vorliegend, bestehend: aus -em Anlass; im -en Fall (1. in diesem Fall. 2. gegebenenfalls); unter den -en Umständen; etw. als g. (feststehend) voraussetzen; (Math.:) eine -e Größe;

b)passend, geeignet: sie ist dafür die -e Frau; zu -er Stunde; <subst.:> das ist das Gegebene (das Nächstliegende, Beste).

gegeben  

adj.
<Adj.> vorhanden, feststehend, tatsächlich, bekannt; geeignet, passend; etwas als ~ hinnehmen; im ~en Fall; sich an das ~e/ Gegebene halten; es ist das ~e/ Gegebene, wenn …; zu ~er Zeit; → a. geben
[ge'ge·ben]
[gegebener, gegebene, gegebenes, gegebenen, gegebenem, gegebenerer, gegebenere, gegebeneres, gegebeneren, gegebenerem, gegebenster, gegebenste, gegebenstes, gegebensten, gegebenstem]