[ - Collapse All ]
Gegenbewegung  

Ge|gen|be|we|gung, die:

1.Bewegung, (3), die einer anderen Bewegung entgegengesetzt ist.


2.(Musik) a)Umkehrung eines melodischen Ablaufs;

b)die in ihrer Richtung auseinander od. aufeinander zulaufende Führung zweier Stimmen.

Gegenbewegung  

Ge|gen|be|we|gung, die:

1.Bewegung, (3)die einer anderen Bewegung entgegengesetzt ist.


2.(Musik)
a)Umkehrung eines melodischen Ablaufs;

b)die in ihrer Richtung auseinander od. aufeinander zulaufende Führung zweier Stimmen.

Gegenbewegung  

n.
<f. 20> einer Bewegung entgegengesetzte Bewegung; <Mus.> der Bewegung einer Stimme entgegengesetzter Verlauf einer anderen Stimme, Umkehrung eines Themas od. Motivs; die Gegenreformation war die ~ gegen die Reformation
['Ge·gen·be·we·gung]
[Gegenbewegungen]