[ - Collapse All ]
Gegenbild  

Ge|gen|bild, das:

1.Gegenstück (1) .


2. Muster, Beispiel für etw. Gegensätzliches: der Ausflug ins Grüne wird als G. zur häuslichen Intimität inszeniert.
Gegenbild  

Ge|gen|bild, das:

1.Gegenstück (1).


2. Muster, Beispiel für etw. Gegensätzliches: der Ausflug ins Grüne wird als G. zur häuslichen Intimität inszeniert.
Gegenbild  

n.
<n. 12> zu einem Bild den Gegensatz darstellendes Bild, Gegenstück; zu einem Bild passendes Bild, ähnl. Bild
['Ge·gen·bild]
[Gegenbildes, Gegenbilds, Gegenbilde, Gegenbilder, Gegenbildern]