[ - Collapse All ]
Gegenbuchung  

Ge|gen|bu|chung, die: (bei doppelter Buchführung) die einer Sollbuchung entsprechende Habenbuchung u. umgekehrt: eine G. vornehmen.
Gegenbuchung  

Ge|gen|bu|chung
Gegenbuchung  

Ge|gen|bu|chung, die: (bei doppelter Buchführung) die einer Sollbuchung entsprechende Habenbuchung u. umgekehrt: eine G. vornehmen.
Gegenbuchung  

n.
<f. 20; doppelte Buchführung> der Soll-Buchung entsprechende Haben-Buchung bzw. der Haben-Buchung entsprechende Soll-Buchung
['Ge·gen·bu·chung]
[Gegenbuchungen]