If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Gegengewicht  

Ge|gen|ge|wicht, das: Gewicht, das ein anderes Gewicht ausgleicht, aufhebt: die einseitige Belastung eines Krans durch ein G. ausgleichen; seine Strenge bildet das notwendige G. zu ihrer Nachgiebigkeit.
Gegengewicht  

Ge|gen|ge|wicht
Gegengewicht  


1. Kontergewicht.

2. Ausgleich, Entschädigung; (bes. Wirtsch.): Kompensation.

[Gegengewicht]
[Gegengewichtes, Gegengewichts, Gegengewichte, Gegengewichten]
Gegengewicht  

Ge|gen|ge|wicht, das: Gewicht, das ein anderes Gewicht ausgleicht, aufhebt: die einseitige Belastung eines Krans durch ein G. ausgleichen; seine Strenge bildet das notwendige G. zu ihrer Nachgiebigkeit.
Gegengewicht  

n.
<n. 11> gegen ein anderes Gewicht als Ausgleich wirkendes Gewicht; Sy Gegenlast; <fig.> Ausgleich; <Funktech.> Drahtnetz od. größeres Metallstück als Ersatz für die Erdung von Funksendern od. -empfängern
['Ge·gen·ge·wicht]
[Gegengewichtes, Gegengewichts, Gegengewichte, Gegengewichten]